Aktuell

10 Jahre EFUN e.V.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Aus diesem Anlass wurde am 07. Oktober 2014 eine Mitglieder- und Wahlversammlung
IAB – Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH im
Max-Zöllner-Haus, Gutenbergstraße 29a, 99423 Weimar, durchgeführt.

Anschließend waren einige Ehrengäste geladen.

Das Grußwort hielt:   
Institutsdirektor der IAB gGmbH Weimar: Herr Dr.-Ing. Ulrich Palzer
Vertreter unserer Partner: HKS, HKL, IAB und der Trägergesellschaft der Hufelandkliniken waren als Gäste geladen.

 

B90/Grünen-Bundestagsfraktionsvorsitzende Katrin Göring-Eckardt informierte sich über das Projekt von EFUN &Partner/B-E-M e.G. Weimar Hufeland-Gärten

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Am 22.August 2014 besuchte Frau Göring-Eckardt, auf Initiative der Vorstände des
EFUN e.V. und B-E-M e.G., das IAB Institut für Angewandte Bauforschung Weimar.

Ebenfalls anwesend war der Landtagskandidat ihrer Partei, Herr Roberto Kobelt.

Erstmalig in Deutschland wird von einer Bürger-Energiegenossenschaft, ein solches innovatives-energieautarkes, generationenübergreifendes Wohnquartier entwickelt und als Bauherr realisiert.

Nach Einreichung der Bauvoranfrage wird nunmehr der Bauantrag und der vorhabenbezogene Bebauungsplan erarbeitet.

Das "Energie-Quartier", unter Einbindung der geplanten 90-Plätze-Kita der
HTG Hufeland-Träger GmbH und des umzubauenden ehemaligen Schwesternwohnheim der Weimarer Wohnstätte GmbH.

Dieses Gebäude wird zu einem  "Junges- Wohnen-Komplex"  umgebaut.

 

 

Projektantrag zum 1. IBA-Projektaufruf ist eingereicht!

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

B-E-M eG hat am 1.Projektaufruf Zukunft StadtLand ! für die IBA Thüringen  teilgenommen.
Der EFUN e.V hat diesen Antrag massgeblich befördert. 

PDF-Dokument dieses Projektantrags

 

Seit 12.05.2014 Fördermitglied des BBEn

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Bündnis Bürgerenerie e.V.

Invalidenstraße 91

10115 Berlin

Telefon: 030 30 88 17 89
Fax: 030 84 71 27 36

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Wohnen am Heinrichsbach Zella Mehlis

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Ein weiteres generationsübergreifendes-energieeffizientes Projekt, wird von den EFUN e.V. und B-E-M eG Vorständen, gemeinsam mit dem IAB Institut für Angewandte Bauforschung Weimar, in der Stadt Zella-Mehlis, in Angriff genommen.

Es werden ca. 30 betreute Wohnungen mit den notwendigen Einrichtungen im Zeitraum 2014-2015 entstehen.

 

Kooperationsvertrag mit IAB gGmbH - Beitritt zum BBEn e.V. i.G.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

"Die Vorstände des EFUN e.V. und der B-E-M e.G., haben gemeinsam mit der Geschäftsführung des
IAB Institut für Angewandte Bauforschung Weimar, am 25.02.2014, eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

Gemeinsam wird das innovative Projekt Weimar Hufeland-Gärten, mit einem Investititionsvolumen von ca. 24 Mio € entwickelt und umgesetzt.

Ebenfalls beschloss der EFUN e.V.-Vorstand, dem Ende Januar, in Berlin gegründeten BBEn Bündnis Bürgerenergie e.V., beizutreten.

 

"Generationenübergreifendes Projekt Weimar Hufeland-Gärten"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

EFUN e.V. & Partner und die B-E-M e.G. realisieren dieses energieeffiziente Vorhaben, mit einem Investitionsvolumen von 23,6 Mio €, ab 2014.

Dabei sollen auch anliegende Stadtvillen, das zukünftige Studentenwohn- heim und das Gewerbeunternehmen mit dem Ziel, energieautarkes Quartier, eingebunden werden.

Erstmalig wird eine Bürger-Energiegenossenschaft Bauherr und Betreiber eines sozialen Infrastruktur-Projektes, mit dezentraler Energieerzeugung- Energieversorgung, in Thüringen.

 

"Energieeffizientes Gewerbegebiet Erfurt-Kerspleben"

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Auf Initiative der EFUN e.V. und B-E-M eG-Vorstände, wird gemeinsam mit dem Vorstand des Gewerbevereins Erfurt-Kerpleben und der Fachhochschule Erfurt, Fachbereich Gebäude- und Energietechnik, mit Unterstützung der DENEFF Deutsche Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V., erstmals in der Bundesrepuplik Deutschland ein energieeffizientes Projekt, mit dem Ziel ein energieautarkes Gewerbegebiet, zu entwickeln.

Die B-E-M Bürger-Energiegenossenschaft-Mitteldeutschland eG wird als Projektträger fungieren.

Anfang 2014 wird ein Meeting mit allen Projektbeteiligten, stattfinden, um dieses Pilotprojekt der Öffentlichkeit vorzustellen.

 

Seite 1 von 2