Strompreise machen keine Ferien – prüfen Sie Ihre Stromkosten fürs Licht.

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

bis zu 60 % lassen sich die Stromkosten fürs Licht dauerhaft senken!

Durchschnittlich werden 8-12 % der gesamten Stromkosten anteilig fürs Licht aufgewendet. In Gemeinden mit öffentlicher Beleuchtung kann dieser Anteil deutlich höher ausfallen.
Durch einfachste Umrüstung unter Ausnutzung des technischen Fortschritts bei der Beleuchtung, lassen sich die Kosten für Lichtrechnung dauerhaft senken.

Die Energie Einsparungsspezialisten unseres EFUN Partners: nova energies e.K. beraten sie gern. 

Ihr vorhandenes Beleuchtungs-System wird gemeinsam mit Ihrem zuständigen Elektriker erfasst und danach Ihr Energie-Einspar-Potential ermittelt.
Abschließend erhalten Sie ein Angebot mit den erforderlichen technischen Umrüstungsmaßnahmen, den Kosten und deren Amortisationszeit.
Sie können ebenfalls Vorschläge zur Finanzierung anfordern.
So besteht auch die Möglichkeit, ohne eigenen Kapitaleinsatz die komplette Umrüstung vornehmen zu lassen.
Die Refinanzierung erfolgt anschließend über die tatsächlich erzielten Einsparungen. Nach Ablauf der Amortisationszeit wechselt die Anlage in Ihr Eigentum.

PDF-Dokument: Amortisationsbeispiel